The Circus | Die Make-up und Haar Schule in Zürich
Mit «The Circus» eröffnet Björn von Rotz nicht die erste Make-up und Haar Schule in Zürich, jedoch wohl die erste auf Weltniveau.
Make-up und Haar Artist, Haar Schule, Make-up Schule, Schule, Ausbildung, Kosmetik, Haar, Frisur, Zürich, Björn von Rotz, Ausbildung, Kurs, Mode, Fotoshooting, Laufsteg, Modeschau
4699
home,page,page-id-4699,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-3.6.12,vc_responsive

Die Akademie

zum Make-Up & Haar Artist

Auftraggeber wie Elle, Guess, Cosmopolitan, GQ oder Vivienne Westwood beanspruchten schon seine Dienste im Wissen um seine Kunst. Ob Paris, Mailand, Berlin, New York, Cape Town, ob Laufsteg oder in seinem Geschäft in Zürich: Björn von Rotz’s Fähigkeit, die ästhetischen Gedanken seiner Kunden zu erkennen, diese in eine zeitlich stimmige Geschichte einzubetten, um sie dann mit einer seltenen handwerklichen Perfektion umzusetzen, ist gefragt. Und diese Perfektion und Leidenschaft kann nun erlebt und gelebt werden: Es entsteht nun unter seiner Ägide The Circus – eine Schule der Make-up und Haar-Künste.

Geschult wird in vier verschiedenen Räumen, die so unterschiedlich sind wie die Handschrift der einzelnen Dozenten. Björn von Rotz konnte ein internationales Team um sich scharen. Sie alle eint ihre Leidenschaft für Kunst, Geschichte, Architektur und das Ziel, neue kreative Köpfe in der Szene zu fördern. Hier wird nicht stur gelehrt, vielmehr stellen sich die vermittelten Philosophien gegenseitig in Frage, Rahmenbedingungen werden gesetzt und kurz darauf wieder gesprengt. Dadurch wird die Auseinandersetzung mit der eigenen Kreativität gefördert und die Basis gelegt, um eine persönliche Handschrift zu entwickeln.

8
Teilnehmer pro Semester
4
individuell ausgestattete Räume
26
Tage (jeweils Sonntags oder Montags)
6
International arbeitende Dozenten

Wir durften bereits
für namhafte Kunden tätig sein.

Elle, Vivienne Westwood, Cosmopolitan, Guess, GQ.

Wir arbeiten mit Produkten von

RZ_CIR_Smashbox_Logo

«Der Wille jedes mal seine Arbeit besser machen zu wollen, gibt uns die Kraft, für eine stetige Weiterentwicklung.»

BJÖRN VON ROTZ

  • Raum 7
  • Raum 21
  • Raum 24
  • Raum 28
  • Raum 37
  • Raum 41
  • Raum 48
  • Raum 58
  • Raum 63

Räumlichkeiten

vier Räume, vier Epochen, eine Ausbildung

Geschult wird in vier Räumen. Durch das brechen vom Bestehenden und Normen wird die Auseinandersetzung mit der eigenen Kreativität gefördert und die Basis gelegt, um eine persönliche Handschrift zu entwickeln. Die unterschiedlich inszenierten Zimmer werden bewusst eingesetzt, um diese Brüche auch räumlich hervorzuheben.

Sitzt man zur Begrüssung noch in einem Chesterfield-Sofa vor einer Bibliothek im Stil der dreissiger Jahre, so betritt man für die Aufgabenstellung ein neues Zimmer und taucht in die Welt eines Barbers in New York ein, möglicherweise zur Zeit der Prohibition.

Die hochqualifizierten Dozenten lassen in ihren Seminaren weg, was keiner braucht, und zeigen dafür die essentiellen Handgriffe ohne Effekthascherei. Stilistik zu verstehen, Geschichten gestalterisch auf den Punkt zu bringen, und das alles in Echtzeit umsetzen, das vermittelt diese Akademie.

Vier unterschiedlich inszenierte Kursräume

vom Chesterfield-Look der dreissiger Jahre bis hin zum New Yorker Barber-Shop

Voraussetzung

nicht nur für Make-Up & Haar-Künstler

Angesprochen sind nicht nur Make-Up & Haar-Künstler, die internationales Niveau erreichen wollen. Vielmehr ist die Vision des Initianten, dass sich die Grenzen zwischen gestalterischen Berufen auflösen und die verschiedenen Fachrichtungen miteinander in den Dialog treten.

Ob Architekt, Künstler, Designer oder Stylist: Wichtig ist die Leidenschaft und das Streben nach dem Verständnis der Ästhetik – ganz im Sinne eines kreativen Clusters.

Ausbildung

Grundausbildung zum Make-Up & Haar Artist
26 Tage zu 7 Stunden

8-monatige berufsbegleitende Ausbildung jeweils Sonntags oder Montags (9am –5pm)

All inclusive

Inklusive Photoshooting, Prüfung und Make-Up Basis Kit. Nach bestandener Abschlussprüfung betreuen wir unsere ausgebildeten Make-Up & Haar-Artisten weiter: alle 3 Monate veranstalten wir einen Update-Abend.

Semesterkosten

Die Ausbildungskosten betragen CHF 8900.–

Keine grundsätzlichen Voraussetzungen. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 8 Personen begrenzt. Im August 2016 beginnt die nächste Grundausbildung. Melde Dich jetzt an.

Die Modelle für die praktischen Arbeiten müssen von den Teilnehmern selbst mitgebracht werden. Im Preis inbegriffen sind Photoshooting, Prüfungsgebühren und ein Make-Up Basis Kit.

Abschlussarbeiten unserer Studenten

  • 00
  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007
  • 008
  • 009
  • 010

Tagesseminare

Catwalk and Editorial Styling / Tageskurs

Voraussetzung ist eine Ausbildung als Friseur oder Make-up-Artist. Gelernt wird das Umsetzen von aktuellen Fashion-Week-Frisuren, Frisuren der jeweiligen Zeitepochen und das Frisieren von Strukturen (Perfectly-Imperfect-Haartechniken).
ANMELDUNG

Make-Up and Up-Styling / Tageskurs

Voraussetzung ist eine Ausbildung als Friseur oder Make-up-Artist. Inhalte sind fortgeschrittene zeitgenössische Make-up-Trainings, Frisiertechniken wie Hochstecken, Flechten, Zöpfe und Locken.
ANMELDUNG

Authentic Haircut / Tageskurs

Voraussetzung ist eine Friseurausbildung. Vermittelt werden Fertigkeiten zur Beratung von Haarschnitten basierend auf den Gesichtsführungslinien. Authentisch, zeitgenössisch und historisch inspiriert.
ANMELDUNG

Unsere Kunden

Fotoshootings / Modeschauen

  • CosmopolitanCosmopolitan
  • ElleElle
  • WestwoodWestwood
  • GuessGuess
  • GQGQ
  • WolfordWolford
  • BossBoss